Kloster Stift zum Heiligengrabe

Bücher

Kultur- und Museumsstandort Heiligengrabe

Seit 2009 gibt das Kloster Stift im Lukas Verlag eine eigene Reihe heraus.

Sarah Romeyke:
Preußens Töchter
Die Stiftskinder von Heiligengrabe 1847–1945
Kultur- und Museumsstandort Heiligengrabe, Bd. 5 (2015)
ISBN 978-3-86732-193-8

Ursula Röper und Martin Treml (Hrsg.):
Heiliges Grab – Heilige Gräber
Aktualität und Nachleben von Pilgerorten
Kultur- und Museumsstandort Heiligengrabe, Bd. 4 (2014)
ISBN 978-3-86732-171-6

Friederike Rupprecht (Hrsg.):
Lesezeiten
Die Bibliothek im Kloster Stift zum Heiligengrabe von 1600 bis 1900
Kultur- und Museumsstandort Heiligengrabe Bd. 3 (2011)
ISBN 978-3-86732-110-5

Ursula Röper (Hrsg.):
Sehnsucht nach Jerusalem
Wege zum Heiligen Grab
Kultur- und Museumsstandort Heiligengrabe Bd. 2 (2009)
ISBN 978-3-86732-057-3

Sarah Romeyke:
Vom Nonnenchor zum Damenplatz
700 Jahre Kloster und Stift zum Heiligengrabe
Kultur- und Museumsstandort Heiligengrabe Bd. 1 (2009)
ISBN 978-3-86732-058-0

Die Bände können im Buchhandel und für 20,– Euro zzgl. Porto direkt über das Kloster Stift bezogen werden.


Außerdem noch erhältlich

Friederike Rupprecht (Hrsg.):
Von Blutenden Hostien, frommen Pilgern und widerspenstigen Nonnen
Heiligengrabe zwischen Spätmittelalter und Reformation
Lukas Verlag 2005, ISBN 3-936872-59-7

Brigitte Müller-Bülow zu Dohna und Gabriele Simmermacher (Hrsg.),
Werner von Kieckebusch:
Chronik des Klosters zum Heiligengrabe von der Reformation bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts
Lukas Verlag 2008, ISBN 978-3-86732-040-5


Weitere Veröffentlichungen

Heiligengraber Segensbüchlein, 3. Auflage (2014)
5,50 Euro, zu beziehen über Kloster Stift und Klosterladen

Gebetsbüchlein 2015
7,– Euro, zu beziehen über Kloster Stift und Klosterladen

CD mit Musik und Texten aus dem Kloster Stift zum Heiligengrabe 2016
8,– Euro zugunsten der Restaurierung der Stiftskirche