Kloster Stift zum Heiligengrabe

22. April 2017

Roggensauerteigbrot und Vollkornmischbrote mit wenig Bio-Hefe

Brotbackseminar

Der reine Natursauerteig, er besteht nur aus Mehl und Wasser und ist das Herzstück eines jeden Brotbäckers. Er verleiht dem Brot in Verbindung mit hochwertigem Mehl und dem richtigen Backablauf den einzigartigen Geschmack. Je länger der Natursauerteig durch ständiges Nachfüttern am Leben erhalten wird, desto besser schmeckt das Brot. Und wenn sie so alten Sauerteig verwenden, wie Sie ihn bei uns erhalten, können Sie beim Brotbacken gänzlich auf Hefe verzichten.

Wir backen reines lockeres Roggenvollkornbrot nur aus Mehl, Wasser und Salz. Außerdem backen wir Vollkornbrot aus Dinkel, Roggen, Weizen und Leinsamen mit einem geringen
Bio-Hefeanteil. Wir zeigen Ihnen die Tricks und geben Tipps rund um die Vollwerternährung. Gebacken wird in der Form und in einem normalen Küchenherd. So werden Sie in der Lage sein, Ihr Brot zu Hause selbst zu backen.

Im Preis enthalten sind Mittagessen, Brotverkostung, Getränke und der Sauerteig zum Mitnehmen. Infos und Rezepte werden per Mail an Sie verschickt. Bitte ein Schraubglas mitbringen. Die restlichen gebackenen Brote werden am Ende unter die Teilnehmer aufgeteilt.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Brotbacktag mit Ihnen.

BeginnSamstag, 09:00 Uhr
EndeSamstag, 18:00 Uhr
Tagungsbeitrag80 Euro
TeilnehmerzahlMax. 12
Leitung

Gabriele Tech, Heiligengrabe
Michaela Trieb, Gesundheits-und Ernährungsberaterin, Putlitz

Anmeldungbis zum 31.03.2017