Kloster Stift zum Heiligengrabe

10. – 13. März 2017

Christliche und islamische Mystik

Ein meditatives Wochenende im Schweigen

Sucht man Gott, das Licht,
so ist schon der Weg ganz Widerschein des Lichtes, das gesucht wird,
und so wird das Herz froh und weit,
so wird der Gott-Suchende gefestigt und mit Lust und Kraft erfüllt.

  • Meister Eckehart 

Ein Wochenende mit Meditation und Yoga, meditativem Gehen, im Kreuzgang und im Freien, Atemübungen und abendlichen Andachten in der Kreuzgangkapelle, Einzelgesprächen und Betrachtungen zur Mystik in beiden großen Weltreligionen. (Meister Eckehart und Luther, Tersteegen und Tillich seien auf christlicher Seite erwähnt, Dschelaluddin Rumi und Rabi‘a al-‘Adawiyya auf islamischer, sufischer).

BeginnFreitag, 16:00 Uhr
EndeMontag, nach dem Frühstück
Abreise auch am Sonntag möglich
Tagungsbeitrag110 Euro
TeilnehmerzahlMax. 13
Herberge in der Abtei / Mittagessen (vegetarisch)47 Euro
Gästezimmer Einkehrhaus / Mittagessen (vegetarisch)35 Euro
ZusatzinfoPreise Unterkunft pro Nacht. Kosten für Frühstück und Abendessen (vegetarisch) werden umgelegt.
Leitung

Dr. Walter-Christian Krügerke, Pfarrer i.R., Dallgow-Döberitz