Kloster Stift zum Heiligengrabe

An unsere Gäste

Im Kloster Stift zum Heiligengrabe gibt es bislang Verborgenes zu entdecken! Ein wellenförmig-weites Blütenornament wurde im mittleren Gewölbe der Stiftskirche freigelegt, zugleich auch die ehemalige Nonnenempore, von wo aus der »Paradieshimmel« eindrucksvoll nah anzuschauen ist. Seid Mai 2017 ist unsere neu konzipierten Dauersusstellung "Vom Nonnenchor zum Damenplatz 700 Jahre Kloster und Stift zum Heiligengrabe" geöffnet.

Im Veranstaltungskalender werden Sie Vertrautes ebenso finden, wie auch neue Namen und Angebote entdecken. Horchen Sie in sich hinein, welches Thema und welche Zeit Sie persönlich anspricht. Ob zu Einkehrzeiten oder einem Seminar, ob zu Brotbacken oder Singen oder Bibelerzählabend, ob zu ganz eigen gestalteter Einkehr und Seelsorgegespräch, ob zu Konzert, Kino, Gottesdienst, Gebetszeit, ob zur Besichtigung und Führung durch die Klosteranlage im weitläufigen Gartengelände, - Besuchende wie Teilnehmende sind der Herzschlag im Kloster Stift zum Heiligengrabe.

Gemeinsam mit den Stiftsfrauen, dem Stiftspropst, Mitarbeitenden und Anwohnenden heiße ich Sie bei uns herzlich willkommen.

Dr. Erika Schweizer, Äbtissin