Kloster Stift zum Heiligengrabe

Bei uns arbeiten

Stellenausschreibung – Leiter/in Bau und Liegenschaften

Wir suchen zum 01.04.2019 für die Abteilung Bau und Liegenschaft eine/n neue/n Mitarbeiter/in.

Das ehemalige Zisterzienserinnenkloster ist die einzige fast vollständig erhaltene und seit seiner Gründung durchgängig genutzte Klosteranlage in Brandenburg. Das Kloster Stift zum Heiligengrabe wurde 1998 als Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung eingestuft.

Der historische Gebäudebestand des Kloster Stift zum Heiligengrabe konnte in den letzten 20 Jahren in vielen Bereichen umfassend restauriert werden. Im Vordergrund steht für den/die Leiter/in Bau und Liegenschaften die Pflege und Erhaltung dieses Gebäudebestandes und der Außenanlagen. Zudem warten noch weitere historische Gebäude und Gebäudeteile auf neue Nutzungsmöglichkeiten und somit auf die Umsetzung umfassender Restaurierungsvorhaben.

Der Aufgabenbereich umfasst u.a.:

  • Übernahme der Bauherrenaufgaben für das Kloster Stift zum Heiligengrabe wie z.B.: Projektleitung und –steuerung, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination auf Baustellen, Abnahmen von externen Leistungen
  • Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Abstimmung, Koordination und Kontrolle der termin-, qualitäts- und kostengerechten Auftragsbearbeitung durch externe Architekten, Fachplaner und Berater, Denkmalpflege und anderen Baubehörden in Berlin und Brandenburg.
  • Beantragung von Fördermitteln, Abrechnung und Erstellung des Verwendungsnachweises
  • Übernahme der kaufmännischen und technischen Verantwortung für die zu betreuenden Objekte
  • Betreuung und Führung der internen und externen Facility-Management Dienstleister für die Gebäudeinstandhaltung, Sanierung und Restaurierung
  • Organisation der Reparatur-, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten in den Vermietungsobjekten
  • Terminüberwachung, -organisation und Abstimmung des technischen Bereiches u.a. BMA/ Sicherheitsbeleuchtung/TÜV
  • Zusammenarbeit mit der Jugendbauhütte Brandenburg/Berlin
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Teilnahme an Sitzungen auch außerhalb der Dienstzeit

Ihr Profil

  • technisches Studium (FH) oder eine vergleichbare Berufsausbildung
  • langjährige Berufserfahrung in den stellenrelevanten Aufgabengebieten
  • eigenverantwortliche Arbeitsweise, Koordinationsgeschick und hohe Motivation
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Wir bieten

  • eine unbefristete Teilzeitstelle (30 WoStd.)
  • Vergütung gemäß der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Ost (KAVO Ost)
  • eine betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem Denkmal von nationaler Bedeutung

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Sandra Niens (Tel. 033962/808-11).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung
Kloster Stift zum Heiligengrabe, Stiftgelände 1, 16909 Heiligengrabe
oder auf elektronischem Wege s.niens@klosterheiligengrabe.de
bis zum 30. Januar 2019.