Kloster Stift zum Heiligengrabe

Vierter Filmabend

Dienstag, 03. Dezember 2019 19.00 Uhr
Effi Briest
Moderne Verfilmung (2009) eines Roman Klassikers von Hermine Huntgeburth – 115 Minuten

Die ungestüme siebzehnjährige Effi Briest heiratet auf Rat ihrer Eltern Baron von Innstetten. Innstetten ist ein gefühlsarmer Mann mit Prinzipien, dem eine glänzende Karriere bevorsteht. Das Paar zieht zunächst in den kleinen Ostsee-Küstenort Kessin, wo Effi ein eintöniges Leben erwartet. Bis Major Crampas auftaucht. Effie erfährt durch ihn, was Liebe und Leidenschaft bedeuten können. Für Crampas wird es eine Affäre mit tödlichem Ausgang. In ihrer Effi Briest Verfilmung verbindet die Regisseurin den Reiz des historischen Stoffes mit dem Bewusstsein der Gegenwart und zeigt die junge Effi in einer emanzipatorischen Entwicklung.

Zurück zu Filmabende