Kloster Stift zum Heiligengrabe

Zweiter Filmabend

Mittwoch, 20. Februar 2019 19.00 Uhr
Unterm Birnbaum
Ein Film von Ralf Kirsten nach der Novelle von Theodor Fontane – 90 Minuten

Die Kriminalgeschichte mit Grusel und Gespenstereffekten erzählt vom Schankwirt Abel Hradschek, der mit seiner Frau Ursula in ein kleines Dorf in den Oderbruch gezogen ist. Dort sind und bleiben sie Fremde. Eines Tages entdeckt Abel Hradschek in seinem Garten unterm Birnbaum eine Leiche. Den Fund nutzt er zu einer Täuschung. Ein Krakauer Geldeintreiber verschwindet auf ungeklärte Weise, nachdem er die Hradscheks aufgesucht hatte. Kurz darauf wird dessen Kutsche in der Oder gefunden. Die Hradscheks geraten in Verdacht, den Geldeintreiber ermordet zu haben. So beginnt eine spannende Geschichte, in der Abel Hradschek die Vorurteile seiner Mitbürger nutzt, um sie hinters Licht zu führen. Verdacht und Verleumdung bringen Ursula Hradschek an den Rand der Verzweiflung, sie leidet seelische Qualen, an der die Ehe zu zerbrechen droht. Auch Hradschek findet keine Ruhe… .

Zurück zu Filmabende