Kloster Stift zum Heiligengrabe

Ost-West Gesprächskreis

Jeder Abend ist eine Einheit für sich.

Seit ein Gespräch wir sind und hören voneinander
Aus: „Friedensfeier“ von Hölderlin

Einander Geschichte(n) erzählen an einem Ort der Geschichte(n) erzählt.
Das Kloster Stift zum Heiligengrabe lädt zu fünf Gesprächsabenden ein.

30 Jahre Mauerfall - 30 Jahre wieder vereinigtes Deutschland.
Gedenk- und Feiertage - ja. Zugleich Anlass einander mit den eigenen Erfahrungen zu begegnen und in Austausch darüber zu kommen,
was diese Umbrüche für mich bedeutet haben und bedeuten.
Eine authentisch-kritische Auseinandersetzung, mit dem, was jetzt geworden ist, 30 Jahre nach den Ereignissen.

Eingeladen sind alle Generationen, um Erlebtes der Wendezeit, das Davor und Danach miteinander ins Gespräch zu bringen.

Äbtissin Dr. Erika Schweizer führt/leitet/moderiert die offene Runde nach einem Einstiegsimpuls durch den Abend.

Die Termine sind jeweils am 1. Mittwoch im Monat von 18.30 - 20.30 Uhr im Stülersaal der Abtei des Kloster Stift zum Heiligengrabe

3. Juni
1. Juli
5. August
2. September