Kloster Stift zum Heiligengrabe

Jüdischer Literaturnachmittag

Sonntag, 05. September 2021, 15.00 - 18.00 Uhr

Adriana Altaras, Autorin und Schauspielerin, geb. 1960 in Zagreb, in Berlin lebend, wird aus ihren Erzählungen lesen. Sie thematisieren die Probleme und Selbstverständlichkeiten jüdischen Lebens im gegenwärtigen Deutschland.

Zwischen den Lesungen aus: „doitscha - eine jüdische Mutter packt aus“ und: „Das Meer und ich waren im besten Alter - Geschichten aus meinem Alltag“ wird immer wieder Raum sein für Fragen, Gespräch, Austausch.

Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe „1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“.

Der Eintritt ist frei.

Ort: Stülersaal in der Abtei des Kloster Stift zum Heiligengrabe.