Kloster Stift zum Heiligengrabe

21. – 23. August 2020

Angebot nur für Frauen

Im Labyrinth des Lebens

Biographischer Schreibkurs für Frauen

Das Leben ist ein beständiges Gehen im Labyrinth, ankommen und aufbrechen, zur Mitte finden und sie wieder verlassen, sich wenden müssen und immer
weiterkommen. (Gernot Candolini)

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit dem alten Symbol des Labyrinths und schauen, was dies mit unserem Leben zu tun hat. Wir betrachten wichtige Wendepunkte und suchen nach dem roten Faden, der uns führt. Das begehbare Labyrinth auf dem Klostergelände bietet einen zusätzlichen wunderbaren Ort, an dem wir uns schreibend selbst begegnen. Die Methoden des kreativen und biographischen Schreibens lassen die Worte ihren Weg aufs Papier finden. Einzige Voraussetzung ist Freude am Schreiben.

BeginnFreitag, 15:00 Uhr
EndeSonntag, nach dem Mittagessen
Tagungsbeitrag174 Euro
Teilnehmerzahl6–10
Herberge in der Abtei / Vollpension160 Euro
Gästezimmer Einkehrhaus / Vollpension136 Euro
Leitung

Angelika Reimer, Poesie- und Bibliotherapeutin, HP Psych, Berlin

Anmeldungbis zum 27.07.2020