Kloster Stift zum Heiligengrabe

23. – 26. September 2021

Farben meines Lebens

Kreative und spirituelle Impulse für die eigene Biografie

Eine Auszeit für die Seele nehmen. Mit den Händen arbeiten. Gedanken und Bilder auftauchen lassen. Etwas Schönes gestalten. Klarheit gewinnen.

Dieses Seminar regt einen geistlich-schöpferischen Prozess an. Wir erlernen Grundtechniken des Handwebens und fertigen am Webrahmen ein einfaches Bildgewebe mit Schwerpunkt auf der Farbgestaltung. Zum Einsatz kommen dabei verschiedene Garne oder auch Materialien aus der Natur oder persönliche Fundstücke.

Phasen des Arbeitens in Stille und des achtsamen Austausches in der Gruppe wechseln sich ab. Geistliche Übungen und Körperarbeit begleiten den Entstehungsprozess und lassen tiefer schauen: Was entsteht unter meinen Händen? Welche Farben und Muster tauchen auf ? Entdecke ich Spuren der schöpferischen, göttlichen Gegenwart im Gewebe meines Lebens?

Das Seminar setzt die Bereitschaft voraus, sich auf Zeite der Stille einzulassen. Handwerkliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

BeginnDonnerstag, 17:00 Uhr
EndeSonntag, nach dem Mittagessen
Tagungsbeitrag247 Euro
Teilnehmerzahl8–14
Herberge in der Abtei / Vollpension252 Euro
Gästezimmer Einkehrhaus / Vollpension216 Euro
Leitung

Dr. Antje Rüttgardt, Kunstweberin, Pfarrerin i. E.,
Exerzitienbegleiterin, Berlin

Anmeldungbis zum 30.08.2020