Kloster Stift zum Heiligengrabe

04. – 06. September 2020

Die Trauer in die Natur tragen – den inneren Garten entdecken

Ein naturverbundenes Herangehen an Abschied und Neubeginn

Inmitten der wunderschönen Garten- und Parkanlage des Kloster Stiftes möchten wir Sie ermutigen, vertraute oder neue Zugänge zu einem heilsamen Umgang mit Verlusten für sich zu entdecken.

In Zeiten von Schmerz und Trauer wach und bewusst in die Natur einzutauchen, kann eine wahre Schatzkammer erschließen, um uns darin geborgen zu fühlen und Lebensmut daraus zuschöpfen.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, beim Spazieren und Verweilen, Betrachten und leichten Gärtnern auch Ihren »inneren Garten« neu zu erleben.

BeginnFreitag, 17:00 Uhr
EndeSonntag, nach dem Mittagessen
Tagungsbeitrag115 Euro
Teilnehmerzahl6–12
Herberge in der Abtei / Vollpension160 Euro
Gästezimmer Einkehrhaus / Vollpension152 Euro
Leitung

Constantin Gröschel, Trauer- und Familienbegleiter,
Gartentherapeut am Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe sowie am Evang. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, Berlin

Anmeldungbis zum 10.08.2020