Kloster Stift zum Heiligengrabe

24. Oktober 2020

Was klingt denn da...?

Singetag

Ein Singesamstag für jeden, der freie Luft und frische Töne atmen will –in Gemeinschaft!

Der Vormittag beginnt mit Einsingen und Vorstellen der Literatur geistlicher Choräle passend zum Kirchenjahr sowie Volksliedgut zur Jahreszeit. Nach dem gemeinsamen Mittagessen folgt ein Vortrag: »Haltung, Atmung, Klang«, an den sich weitere gemeinsame Gesangsübungen sowie Literaturarbeit anschließen.

Der Tag klingt gegen 18.00 Uhr aus mit Singen und Klangerfah rung im Kreuzgang des Klosters.

Wer mag kann am folgenden Sonntag im Gottesdienst einige der eingeübten Choräle/Lieder im »Improvisationschor« mitsingen!

BeginnSamstag, 11:00 Uhr
EndeSamstag, 18:00 Uhr
Tagungsbeitrag40 Euro
Teilnehmerzahl15–30
ZusatzinfoTagungsbeitrag inkl. Versorgung (Getränke, Suppe, Obst, etc.)
Leitung

Barbara Nürnberg, Dipl.-Gesangspädagogin, Wuthenow
Dörte Simon-Rihn, Dipl.-Müsikpädagogin, Heiligengrabe
Bettina Nürnberg, Gesangs- u. Klavierpädagogin, Wuthenow

Anmeldungbis zum 28.09.2020