Kloster Stift zum Heiligengrabe

23. – 29. September 2019

Achtsamkeits-Meditation (Vipassana)

Ein meditaitves Seminar im Schweigen

Dieser Kurs ist eine Gelegenheit, sich zu üben in einem der klassischen Wege der Meditation. Es geht dabei um ein umfassendes „Geistestraining durch Achtsamkeit“, die intensive Bemühung um die Wahrnehmung des Momentes aus einer Haltung des lebendigen Interesses an gegenwärtiger Erfahrung heraus.

Ausgehend vom Atem entwickeln wir unsere Aufmerksamkeit und öffnen uns für den Reichtum des gegenwärtigen Momentes. Es wird eine Anleitung geboten, mit der wir die meditative Aufmerksamkeit auf allen Feldern sinnlicher Wahrnehmung (einschl. unserer Denkmuster und der Gefühlswelt) üben.

Für geübte Meditierer und entschlossene Anfänger.

www.achtsam.org

BeginnMontag, 18:00 Uhr
EndeSonntag, nach dem Mittagessen
Tagungsbeitrag135 Euro
Teilnehmerzahl8–12
Herberge in der Abtei / Mittagessen288 Euro
Gästezimmer Einkehrhaus / Mittagessen216 Euro
ZusatzinfoKosten für Frühstück und Abendessen werden umgelegt (ca. 30 Euro). Statt der Berechnung von Honorar wird am Ende der Veranstaltung um eine Spende gebeten.
Leitung

Helga Ulrich, Diplom-Psychologin, Berlin
Dr. Thomas Ulrich, Pfarrer i.R., Berlin

Anmeldungbis zum 02.09.2019