Kloster Stift zum Heiligengrabe

25. – 27. Oktober 2019

Psalm 1– getanzt

Tanzseminar

… er ist wie ein Baum, der an Wasserbächen gepflanzt ist,
der zur rechten Zeit seine Frucht bringt und dessen Blätter nicht welken…

Der Baum als Symbol lässt sich auch in vielen Tänzen finden.
Er ist ein vielschichtiges Symbol für alle Dimensionen unseres Lebens. So wollen wir im Herbst tanzend unsere Wurzeln aus- strecken, unseren Stamm festigen und unsere Früchte aufzeigen. Begleitet werden unsere Tänze von Musik aus unterschiedlichen Ländern, fröhlich schwingend, aber auch ruhig durch den Raum schreitend.

Eingeladen sind alle, die sich gern einlassen auf Musik und sich bewegen wollen.

BeginnFreitag, 18:00 Uhr
EndeSonntag, nach dem Mittagessen
Tagungsbeitrag78 Euro
Teilnehmerzahl8–12
Herberge in der Abtei / Vollpension142 Euro
Gästezimmer Einkehrhaus / Vollpension118 Euro
Leitung

Dagmar Lahn, Tanzlehrerin, Berlin
Marlies Kluge-Cwojdzinski, Tanzlehrerin Berlin
Beide Tanzanleiterinnen haben eine Tanzausbildung bei M. G. Wosien u.a.

Anmeldungbis zum 30.09.2019